Dr. Philipp Kadelbach, LL.M.

Vita

  • Studium Freie Universität Berlin
  • 1999 – 2000 Promotionsstudium Freie Universität Berlin
  • 1999 – 2000 Postgraduate Studiengang University of Cape Town (LL.M.)
  • 2004 – 2006 Inhouse Legal Counsel der SAPERION AG
  • 2006 Inhouse Legal Counsel der Advertising Standards Authority South Africa (ASA)
  • 2006 – 2013 Partner bei Wöhlermann, Lorenz & Partner
  • 2010 Gründer der Flightright GmbH (www.flightright.de)
  • Seit 2004 Rechtsanwalt
  • Seit 2013 Partner bei Höch Kadelbach Rechtsanwälte

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI)

Deutsch-Südafrikanische Juristenvereinigung (DSJV)

Veröffentlichungen

„Das funktionelle Verständnis des § 2 UWG (vergleichende Werbung) - Ein Rechtsvergleich mit dem südafrikanischem Recht“, Peter Lang Verlag, Frankfurt 2007, ISBN 978-3631560266

„Hat der Nutzer seine Rechte in sozialen Netzwerken selbst in der Hand? - Aktuelle (persönlichkeits-)rechtliche Fragen zu Facebook“, gemeinsam mit Dominik Höch, Wettbewerb in Recht und Praxis (WRP), 2012, Seite 1060 ff.

Mitautor des "Handbuch Compliance International - Recht und Praxis der Korruptionsprävention", Erich Schmidt Verlag, Berlin 2014, ISBN 978-3-503-15649-8